Eine Gruppe von Schüler:innen bei der Abschluss Zeremonie
Ein Lacrosse Team vor einem Spiel
Ein typisch amerikanischer Schulbus
Eine Schülerin beim Baseball spielen
Drei Schüler:innen, die jeweils eine Trompete in der Hand halten
Eine Gruppe von Schülerinnen, die vor einem Schulgebäude steht

Beginne noch heute Dein Abenteuer im Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Die USA ist das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Das gilt auch und insbesondere in der Bildung: Aktuellste Technik, intensive Betreuung und eine individuelle Förderung sind an amerikanischen Privatschulen auf einem weltweit einzigartig hohem Level. Deshalb ist der Besuch einer Privatschule für Dich dann die richtige Wahl, wenn Du Dich in einem speziellen Bereich weiterentwickeln möchtest oder Dir die Bedeutung eines hohen akademischen Niveaus für Deine weitere Entwicklung bewusst ist. 

Die Vielfalt und die Möglichkeiten an den Private Schools in den USA werden Dich begeistern. 

Und das Beste: Durch die Wahl einer konkreten Schule kannst Du selbst zielgenau festlegen, an welchem Ort und in welchem Viertel Du leben möchtest. Gleichzeitig können wir auch Deinen Wunsch erfüllen, gemeinsam mit Deinem Gastbruder oder Gastschwester auf die gleiche Schule zu gehen. So findest Du schon vor dem ersten Schultag Freund:innen, die Dir den Start erleichtern.

1. Inwiefern unterscheiden sich private und öffentliche Schulen?

Es gibt einige Unterschiede zwischen einer privaten und einer öffentlichen Schule, beispielsweise ist die Ausstattung an privaten in der Regel oftmals moderner als an öffentlichen Schulen. Des Weiteren sind die Schulklassen relativ klein, daher ist eine sehr  intensive und persönliche Betreuung der Schüler:innen möglich und der gesamte Lehrplan ist individueller gestaltet als an staatlichen Schulen. 

2. Gibt es eine Schuluniform-Pflicht an einer Privatschule?

3. Wie sieht ein typischer Alltag an einer Privatschule aus?

4. Wie ist das Schuljahr an einer Privatschule aufgebaut?

Noch nicht satt gelesen?

Der individuelle Weg für Deine Weiterentwicklung

Zwei Schüler im Handwerks-Unterricht

Der individuelle Weg für Deine Weiterentwicklung

Zwei Schülerinnen im Unterricht

Der individuelle Weg für Deine Weiterentwicklung

Mit den Möglichkeiten und Angeboten...

Mit den Möglichkeiten und Angeboten einer privaten High School in den USA wirst Du Dich in Deiner Zeit im Ausland enorm entwickeln. Dabei setzt jede Schule aber einen anderen Fokus: Einige bereiten Dich konkret auf eine Berufslaufbahn in der Wirtschaftselite vor, andere fördern gezielt Deine sportlichen oder künstlerischen Talente und wieder andere ermöglichen Dir mit einem akademischen Top-Niveau den Einstieg in eine wissenschaftliche Karriere.

Passend zu Deinen individuellen Zielen, Wünschen und Fähigkeiten gibt es also in dem großen Pool die eine perfekte Privatschule für Dich. Deshalb ist für die Wahl Deiner Privatschule eine ausführliche und intensive Beratung besonders wichtig. So finden wir die passende Schule und legen damit den Grundstein für ein einzigartiges Schuljahr, von dem Du maximal profitieren wirst.

Nutze deshalb die Gelegenheit, von der ersten Idee an mit Deinem:r persönlichen Expert:in in unserem Team über Dein Vorhaben zu sprechen und nützliche Insider Infos zu erhalten.

Klicke einfach auf den Button, um Dein unverbindliches Erstgespräch zu vereinbaren und so den ersten Schritt zur Verwirklichung Deiner Träume zu gehen.

Hier findest Du nur die besten Privatschulen des Landes

Eine Gruppe von Schüler:innen in Schuluniform

Hier findest Du nur die besten Privatschulen des Landes

Eine Gruppe von Schülerinnen in Schuluniform

Hier findest Du nur die besten Privatschulen des Landes

Ein extrem hoher Standard ist Dein...

Ein extrem hoher Standard ist Dein Anspruch an die Privatschule für Dein Year Abroad? Unserer auch!

Deshalb selektieren wir die Schulen gewissenhaft und nach strengen Kriterien. Eine intensive Betreuung und eine individuelle Förderung sind bei allen angebotenen Privatschulen genauso Standard, wie eine unabhängige Finanzierung. 

10 % der amerikanischen Schüler:innen besuchen private Schulen. 9 % gehen auf High Schools kirchlicher Träger. Das macht die Gebühren zwar erschwinglicher, zeigt sich aber auch in der Qualität, der Fächervielfalt und den Ergebnissen. Nur 1 % aller amerikanischen Schüler:innen besuchen eine Independent School – und bald auch Du.

Bei diesen Schulen hat die individuelle Entwicklung der Jugendlichen höchste Priorität. Deshalb sind diese Schulen das richtige Umfeld, wenn Du zielstrebig Deine Träume verwirklichen und Dich selbst weiterentwickeln möchtest.

Als Nachweis der unabhängigen Finanzierung und des hohen Standards sind alle unsere Privatschulen Teil der exklusiven National Association of Independent Schools (NAIS). Damit gehören sie zu den besten Schulen des Landes und bieten Dir die idealen Voraussetzungen für das prägendste Schuljahr Deines Lebens.

So fördern Privatschulen Deine Talente

Eine Schülerin tritt bei einer Ballet Aufführung auf

So fördern Privatschulen Deine Talente

Eine Schülerin schreibt etwas an ein Whiteboard

So fördern Privatschulen Deine Talente

Mit einer Klassengröße von circa 12...

Mit einer Klassengröße von circa 12 Schüler:innen ergeben sich im Schulalltag ganz andere Möglichkeiten als in Standard-Klassen. Die Lehrer:innen können natürlich deutlich individueller auf Deine persönlichen Stärken und Talente eingehen und Dich gezielt fordern und fördern. Gleichzeitig gibt die kleine Gruppe auch Raum, um essenzielle Inhalte zu vermitteln, die nicht Teil des üblichen Lehrplans sind. Etikette und Benehmen sind neben den fachlichen Inhalten wichtige Aspekte an amerikanischen Privatschulen.

Einen gigantischen Vorteil bringt auch die freie Fächerwahl mit sich: Aus dem vielfältigen Angebot kannst Du die Themen auswählen, in denen Du Dich in Deinem Auslandsjahr weiterentwickeln möchtest.

Doch nicht nur das Angebot und die Lehrer:innen unterscheiden sich stark von öffentlichen Schulen, sondern auch die Schüler:innen selbst. Das weltweite Vernetzen gehört schon in den jungen Jahren zum Alltag. Die Vorteile liegen auf der Hand: Alle Schüler:innen in diesem Umfeld sind extrem ehrgeizig, motiviert und begabt. Es ist nicht überraschend, wenn Dein:e Sitznachbar:in CEO bei einem Weltkonzern oder eine:r führende:r Politiker:in wird. Diese Kontakte können am Ende den entscheidenden Unterschied machen. Gleichzeitig strahlt dieses Umfeld auch auf Dich eine große Inspiration und Motivation aus.

Die äußeren Umstände sind also perfekt für einen riesigen Entwicklungssprung während Deines Auslandsjahres. Bist Du auch bereit dafür?

Du möchtest wissen, mit wem Du Deinen
Traumaufenthalt wahr werden lassen kannst?