Work & Travel Neuseeland: Nord – und Südinsel im Vergleich

Wenn du dich für ein Abenteuer in Neuseeland entschieden hast, fragst du dich sicher wohin deine Reise denn gehen soll: Auf die Nord- oder Südinsel? Generell ist zu sagen, dass du definitiv beide Inseln während deines Work & Travel Aufenthalts bereisen solltest, um die ganze Vielfalt des Landes zu entdecken. Die beiden Inseln unterscheiden sich jedoch landschaftlich und kulturell voneinander. Daher stellen wir dir hier die beiden Inseln im Vergleich vor.

 

Nordinsel – Auckland als Startpunkt

Wenn du nach Neuseeland fliegst, wirst du vermutlich in Auckland landen, wo sich der größte internationale Flughafen des Landes befindet und die Stadt, zugleich mit ihren 1,4 Millionen Einwohner, auch noch die Größte des Inselstaats ist. Auckland befindet sich im Norden der Nordinsel und bietet dir somit einen super Ausgangspunkt, um in dein Neuseelandabenteuer zu starten.

Wenn du die Kultur und die Geschichte des Landes besser kennenlernen willst, bist du auf der Nordinsel genau richtig. Hier kannst du die Lebensweise der Ureinwohner Neuseelands, der Maori, entdecken. Aber auch die Natur der Nordinsel gibt dir bereits einen ersten Vorgeschmack, auf das was dich später auf der Südinsel erwarten wird. Die gewaltigen Huka Falls am Lake Taupo oder das Geothermalgebiet Wai-O-Tapu mit ihren heißen Quellen und Geysiren werden dich begeistern und dir die umfassende Natur Neuseelands aufzeigen. Pack daher unbedingt auch deine Wanderschuhe in deinen Backpack, du wirst sie in Neuseeland oft brauchen! Zum Beispiel beim Tongariro Alpine Crossing, eine der schönsten Tageswanderungen der Welt, die dich über eine Vulkanlandschaft mit türkisfarbenen Seen führen wird.

 

Südinsel – eine einmalige Natur erwartet dich

Wenn du bereits von der Natur der Nordinsel begeistert warst, wirst du die Südinsel lieben! Die flächenmäßig größere Südinsel beeindruckt dich durch ihre wunderschönen Berg- und Fjordlanschaften. Ob du in den neuseeländischen Alpen auf einem Gletscher spazieren willst, oder den Tag an einem der atemberaubenden Ständen der Südinsel verbringen willst; auf der Südinsel kannst du beides machen! Auch der höchste Berg des Landes, der Mount Cook (3.724m), befindet sich auf der Südinsel und bietet dir wunderschöne Wanderwege mit spektakulären Panoramen. Wenn du sehr mutig bist, musst du auf jeden Fall noch Queenstown besuchen und dort Adrenalin beim Bungee Jumping ausschütten. Traust du dich?

 

Wie du siehst ist Neuseeland ein einzigartiges Land mit wunderschönen und abwechslungsreichen Landschaften. Wenn möglich, versuche daher beide Inseln zu bereisen, du wirst es nicht bereuen!

 

Schau dir auch gerne das Video an!

 

Milan

ÜBER DEN AUTOR

Milan

Milan ist im Kulturwerke Deutschland Team der Neuseeland-Experte für Work & Travel. Er hat selbst sein Traum von einem Work & Travel Abenteuer wahr ...

Starte jetzt Dein eigenes Abenteuer!

Es gibt nichts Besseres, als einen persönlichen Experten.

Wir unterstützen Dich gerne in einem individuellen und unverbindlichem Beratungsgespräch und statten Dich mit allen Informationen aus, die Du benötigst.

Gemeinsam lassen wir Dein Abenteuer wahr werden!

Kontaktiere uns gerne