Wie ein Auslandsjahr dein Leben verändert!

 

“Das Auslandsjahr war die beste Zeit meines Lebens!” - Ist nicht nur so daher gesagt. Die Erfahrungen, die du als Austauschschüler sammeln wirst, sind einmalig und etwas ganz besonderes! Der Schritt, sich für längere Zeit in ein fremdes Land zu wagen, betrifft nicht nur eine neue Umgebung, neue Menschen und neue Kulturen, sondern kommt auch mit jeder Menge persönlichem Wachstum. Damit du nachvollziehen kannst, was ich meine, habe ich hier fünf Gründe für dich, wie ein Auslandsjahr dein Leben positiv verändern und prägen wird:

 

1. Du verlässt deine persönliche Komfortzone

Ganz klar ist: Du wirst deine persönliche Komfortzone verlassen. Zuhause kennst du deine Umgebung, deine Nachbarschaft, sämtliche Personen und fühlst dich heimisch. Die Nachbarschaft im Ausland ist zunächst erst einmal fremd und du kennst Niemanden. Das führt dazu, dass man quasi dazu gezwungen wird, nach Anschluss zu suchen. Wage den ersten Schritt, sei offen und aufgeschlossen! Nutze dein Auslandsjahr, um aus deiner Komfortzone herauszutreten und nutze vor Allem das Auslandsjahr als eine Chance, dein Leben mit neuen Menschen und Erfahrungen zu bereichern!

 

2. Du wirst selbstständiger und unabhängiger

Dieser Aspekt führt zu einem weiteren Punkt, nämlich dass du an Selbstständigkeit und Unabhängigkeit gewinnst. In einem fremden Land wirst du das erste Mal auf dich selbst gestellt sein. Zunächst wird das eine große Umstellung sein, aber nach kürzester Zeit wirst du dich daran gewöhnt haben, deinen Alltag alleine zu bewältigen. Du wirst merken, wie selbstständig und unabhängig du sein wirst!

 

3. Du verbesserst deine Sprachkenntnisse

In der Schule haben viele junge Menschen Probleme mit dem Sprechen einer Fremdsprache. Man schämt sich, möchte keine Fehler machen. In deinem Auslandsjahr wirst du allerdings rund um die Uhr mit der anderen Sprache konfrontiert sein. Mach dir keine Sorgen, denn nach kürzester Zeit wirst du dir gar keine Gedanken mehr darüber machen und dir werden die Gespräche leichter fallen. Trau dich, sowohl mit Einheimischen als auch mit anderen Austauschschülern ins Gespräch zu kommen!

 

4. Du tauchst in eine neue Kultur ein

3-min-141

Andere Länder, andere Sitten! Während deines Auslandsaufenthaltes wirst du auf sämtliche Menschen aus aller Welt treffen. Man erfährt viel Neues über verschiedene Gewohnheiten, Eigenarten und Kulturen. Man lernt außerdem, seine eigene Heimat mal aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Die Offenheit gegenüber fremder Kulturen ist wichtig und wirst du während deines Auslandsaufenthaltes definitiv erlernen.

 

5. Du findest ein neues Zuhause, weit weg von deiner Heimat

Vor dem Auslandsjahr können sich nur Wenige vorstellen, dass ihr Gastland zu ihrer ,,neuen” oder auch ,,zweiten” Heimat wird. Du wirst dich schnell an dein Gastland gewöhnen, dich einleben und es als neues Zuhause wahrnehmen. Vielleicht wirst du dich sogar recht schnell wie ein Einheimischer fühlen. Nostalgisch wirst du nach deinem Auslandsjahr an viele Dinge und Momente zurückdenken - an deine zweite Heimat!

 

Wie du siehst, gibt es zahlreiche Gründe, die dafür sprechen, eine längere Zeit im Ausland zu verbringen. Egal, ob du dich für ein Auslandsjahr, ein Work&Travel, eine Sprachreise oder auch ein Praktikum in einem anderen Land entscheidest, du wirst es sicher nicht bereuen und als ,,neuer” Mensch, der sich enorm weiterentwickelt hat, zurückkehren.

Wenn du sonst noch Fragen hast, melde dich gerne bei uns! 

 

Matthias

ÜBER DEN AUTOR

Matthias

Matthias ist im Kulturwerke Deutschland Team der Experte für alle Fragen zu einem High-School Aufenthalt. Er hat bereits eine Vielzahl an jungen ...

Starte jetzt Dein eigenes Abenteuer!

Es gibt nichts Besseres, als einen persönlichen Experten.

Wir unterstützen Dich gerne in einem individuellen und unverbindlichem Beratungsgespräch und statten Dich mit allen Informationen aus, die Du benötigst.

Gemeinsam lassen wir Dein Abenteuer wahr werden!

Kontaktiere uns gerne